VLOW entwickelt Hovengasse 2

Nun ist es soweit, nach intensiven Vorbereitungsarbeiten haben wir nun den Kaufvertrag für das Objekt Hovengasse 2 in Korneuburg unterzeichnet.

Das rund 1.800 m2 große Grundstück in der Nähe des Bahnhofs bietet durch seine zentrale Lage beste Grundlagen für unser anspruchsvolles Bauprojekt mit dem Titel „Tor zur Donau“.
Was genau hier entstehen wird, ist noch nicht präzise festgelegt, doch wir arbeiten eng mit der Stadtgemeinde zusammen, um ein Konzept für die Zukunft dieser Liegenschaft zu erarbeiten.
Das Grundstück ist sehr gut ans Verkehrsnetz angebunden und befindet sich sowohl in der Nähe zum Koneuburger Stadtzentrum und Bahnhof, als auch nahe am neuen Stadtentwicklungsgebiet „Werft“.
Wir sind uns sicher, dass dieses Projekt eines der prägendsten der kommenden Jahre sein wird und freuen uns schon sehr darauf, weiter im Dialog mit der Stadtregierung an den Details des Vorhabens zu arbeiten. Ein wesentlicher Vorzug des Projektes für die Stadt und die Bevölkerung steht schon fest – es werden zahlreiche Arbeitsplätze in der Region geschaffen. Sobald es weitere Details und Fortschritte im Bezug auf die Entwicklungsvorhaben geben sollte, werden wir diese hier umgehend veröffentlichen – wir halten Sie auf dem Laufenden.